Gästebuch

Liebe Besucher! Wir freuen uns immer über konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge. Wir danken Ihnen für Ihre Anregungen und Vorschläge und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit dem DarßMarathon.

In das Gästebuch eintragen

Anzeige 41 - 50 von 1508

Eckard Schindler aus Hamburg (Di, 07.03.2023, 20:35)

Liebe Lauffreund:innen, leider müssen wir unsere Laufpläne aufgeben. Daher habe ich zwei Plätze für den Halb-Marathon zu vergeben. Bitte gerne melden unter eckard.schindler@gmx.net. Gruss Eckard

Anika Heinlein aus Schwerin (Mo, 06.03.2023, 13:23)

Hallo,

ich habe Verletzungsbedingt einen Startplatz für den 10 km Lauf am 22.04.23 abzugeben. Ich freue mich, wenn der Platz nicht verfällt und Ihn eine andere Person nutzen kann. Meldet Euch gerne. angypower@gmx.de
Viele Grüße. Anika

Martin Ernst aus Waren / Müritz (Mi, 01.03.2023, 10:16)

Hallo, aus dienstlichen Gründen sind 2 Startplätze für den Halbmarathon günstiger abzugeben. Bei bedarf oder Fragen gerne melden. mernst@freenet.de

Ernst-Olav Ruhle aus Hamburg / Wien (Mi, 01.02.2023, 09:24)

Wir haben uns für 2023 angemeldet und können aufgrund einer Sportverletzung nicht teilnehmen (Laufverbot). Wir hätten 2 Startplätze im Halbmarathon "abzugeben", falls jemand Interesse hat.

Karin Riehn aus Berlin (Fr, 29.04.2022, 18:33)

Hallo,
ich möchte mich ganz herzlich beim Organisationteam, bei den freiwilligen Helfern sowie bei den kleinen Helfern der Jugendfeuerwehr bedanken. Es war wieder alles perfekt und als Überraschung gab es noch eine Altersklassen-Ehrung.
Ich habe nun schon zum 9.Mal am Halbmarathon Walking teilgenommen. Über das Wetter konnte ich mich nie beklagen. Leider war es in diesem Jahr sehr windig.
Aber immer noch besser als Regen.
Nun bin ich schon 83 und hoffe, dass ich am 10. Halbmarathon auch noch teilnehmen kann. Unterwegs haben mich einige Walker gefragt, wie ich das schaffe. Ich habe einen Spruch, der mir hilft : Ich will, das Wort ist mächtig. Sprichts einer ernst und still. Die Sterne reißts vom Himmel, das eine Wort " ich will!!"
Zwar geht es nicht immer nach dem Willen, man kann es aber probieren.
Nochmals vielen,vielen Dank und
alles Gute, bleibt gesund !

Sportliche Grüße
Karin Riehn aus Berlin

Helmut Plogmann aus Berlin (Di, 26.04.2022, 19:24)

Liebes Team vom Darß Marathon. Auch nach meinem 11. Lauf werde ich den Darß Marathon nicht leid. Für mich ist es die schönste Strecke in Deutschland dank der Natur und der geringen Teilnehmerzahl. Enttäuscht war ich, wie schon einige Vorredner, von der Holzscheibe als Medaille, geht gar nicht. Bitte findet einen neuen Töpfer. Auch dadurch hattet ihr ein Alleinstellungsmerkmal. Und bitte auch wieder Weizenbier im Ziel, nach 42 km ist Wasser oder Sprudel nicht der Hit. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr. Helmut

Dirk Seyffarth aus Aseleben (Di, 26.04.2022, 09:43)

Ein freundliches "Hallo" an das Organisationsteam vom Darß!
Mit nur 2 Unterbrechungen bin ich nun seit 2006 auf dem Darß und finde die Veranstaltung jedes Jahr toll. Danke auch in diesem Jahr an euer Team.
Leider muss ich aber auch eine kritische Anmerkung machen. Die Medaille ist euch in diesem Jahr nicht gelungen. Die Keramik-medaillen der letzten Jahre waren ein Alleinstellungsmerkmal und eine tolle Motivation. Mal abgesehen vom Material fehlen in diesem Jahr sogar die 17 Sterne! Bitte! - beim 18. wieder eine Keramikmedaille mit 18 Sternen.
Kommt gut übers Jahr!
mit sportlichem Gruß
Dirk

Andreas Folk aus Rostock (Mo, 25.04.2022, 11:17)

Zum dritten Mal durfte ich eine wunderbar organisierte Veranstaltung besuchen. So macht Marathon laufen noch mehr Spaß. Die schöne Gegend tut ihr Übriges dazu. Klasse das ihr wirklich spontan noch eine AK Siegerehrung gemacht habt. Logistische Meisterleistung!

Martin Landgraf aus Dresden (Mo, 25.04.2022, 07:27)

Bin nun zum 7 Mal bei diesem Lauf dabei und auch der Darß Marathon 2022 war wieder super organisiert und hat unheimlich Spaß gemacht.
Vermisst habe ich dieses Jahr die schönen Keramik siegermedaillen und das zweite Jahr in Folge das alkoholfreie Weißbier am Ziel, das war immer ein echtes Highlight.

Uwe Schäfer aus Stralsund (So, 24.04.2022, 20:36)

Trotz des frischen Windes war es wieder eine tolle Veranstaltung. Es macht einfach immer wieder Spaß - eine schöne Atmosphäre. Durch die allgemeine Corona-Situation, die den Alltag zwischenzeitlich doch sehr verändert hat, ist so eine Veranstaltung noch bewusster zu erleben und gibt ersehnte "Normalität" mit.
Herzlichen Dank an die Veranstalter, die vielen Helfer, die Gäste und Einwohner, die dieses schöne Event wieder ermöglicht, vorbereitet und organisiert haben bzw. während der Veranstaltung präsent waren.
Vielen Dank für die Motivation und für die Versorgung unterwegs und nach der Ankunft im Ziel.
Die Strecke durch den Nationalpark lädt mich auf jeden Fall zu einer ruhigen Besichtigung ein und damit zu einem weiteren Besuch nach der Veranstaltung, um ein paar schöne Naturfotos einzufangen.

 
Copyright © 2010 · Kur- und Tourismusbetrieb Ostseebad Prerow · Gemeindeplatz 1 · 18375 Ostseebad Prerow

Präsentiert von:

Weitere Unterstützer